Mit Facebook einloggen Mit Google ein loggen

Hochzeitstrend "Coffee Bar" + Melitta Kaffee des Jahres 2017 Gewinnspiel - Hochzeitsblog Lieschen heiratet

Hochzeitstrend "Coffee Bar" + Melitta Kaffee des Jahres 2017 Gewinnspiel - Hochzeitsblog Lieschen heiratet

via

Es gibt Trends, die beeinflussen die Hochzeitslandschaft grundlegend - und so ein Trend ist die „Candy Bar", die ja eigentlich „Sweet Table" heißt. Diese Candy Bars starteten vor rund fünf Jahren ihren Siegeszug bei den Brautpaaren und Hochzeitsdienstleistern. Seither findet man fast auf jeder Hochzeit eine kleine Nasch-Ecke oder einen opulenten süßen Tisch zum Hochzeitskaffee. Was mir an Trends immer so gut gefällt, ist, dass moderne und kreative Paare die Grundidee wiederum für innovative Formate verwenden. So entstanden in der vergangenen Saisons aus der „Candy Bar" Varianten wie eine „Wasser Bar", eine ausgewählte „Gin Tonic Bar" oder eine „Coffee Bar". Und um genau diese soll es sich in Zusammenarbeit mit Melitta heute drehen!

Eure Liebe ist ganz „frisch aufgebrüht", das Ja-Wort gesprochen, der erste Sekt gereicht und durchgratuliert, dann folgt auch sogleich die Hochzeitstorte auf dem Kuchenbüffet. Der Kaffee - ein echtes Hochzeitshighlight am Nachmittag! Die Spannung fällt von der Hochzeitsgesellschaft, die pure Freude macht sich breit und alle fangen an, diesen besonderen Tag einfach nur zu genießen. Die Blumenkinder tollen herum, die Hochzeitsgesellschaft sitzt zusammen, das Brautpaar plaudert bei einem Stück Torte mit seinen Gästen und gönnt sich eine erste kleine Pause zu zweit bei einem Kaffee, bevor sie zum Paarshooting aufbrechen.

Love is brewing...

Besonders schön wird der gemeinsame Kaffeegenuss am Nachmittag, wenn ihr eine eigene „Coffee Bar" gestaltet. Und dafür gibt es so viele Ideen - besonders aus den USA!

  • In großen Kannen serviert oder auf einem Tisch platziert angeboten, können sich die Gäste ganz entspannt selbst am Kaffee bedienen - und den schönen Augenblick in guter Gesellschaft bei einem leckeren Filterkaffee genießen.
  • Ergänzt die großen Kaffeespender doch einfach mit einer selbstgestalteten Kreidetafel. „Love is brewing...", „Drink coffee & be married" oder „Hot Love" sind schöne englische Wortspiele, natürlich könnt ihr auch einfach nur „Coffee Bar" oder „Kaffeegenuss" schreiben.
  • Kaffeegenießer, die verschiedene Kaffeesorten anbieten möchten, können diese ebenfalls mit kleinen, selbstgeschriebenen Schildern kennzeichnen.
  • Besonders schön machen sich auch individuelle Kaffeebecher: mit personalisiertem Stempel verziert oder mit einer Banderole als to go-Variante oder ihr betont euren Kaffeegeschmack durch individualisierte Tassen als Gastgeschenke.
  • Ein Tablett für dekorative Kannen mit Frischmilch und Kaffeesahne, für Zuckerdosen und Schokoladenpulver oder Zimt macht sich ebenfalls gut auf eurer „Coffee Bar". Wer mag, ergänzt leckeren Sirup für alle Gäste, die sich einen „Caramell Latte" zubereiten wollen. Vielleicht kreiert ihr auch euren eigenen „Coffee Signature Drink" aus Filterkaffee und Zutaten für eure Gäste?
  • Die „Coffee Bar" ist ebenfalls ein schöner Ort, um für Gesprächsthemen zu sorgen. Wo habt ihr euren ersten Kaffee zusammen getrunken? Wer stellt morgens immer die Kaffeemaschine an? Und wie viel Kaffee trinken Braut und Bräutigam pro Tag? Mit eurem ganz persönlichen „Coffee Talk" versorgt ihr eure Hochzeitsgesellschaft mit Smalltalk-Themen für den weiteren Abend - ideal, wenn ihr einen bunt-zusammengewürfelten Freundeskreis aus verschiedenen Städten oder Ländern habt.
  • Und: Vergesst eine passende Blumendekoration für eure Kaffeebar nicht! Blumen zaubern sofort ein festliches Ambiente. Besonders thematisch passende Vintage-Handfilter, nostalgische Tassen oder alte Kaffeekannen wirken mit Blumenfüllung besonders schön! Und klar, Girlanden, Wimpelketten oder Ballons verwandeln eure „Coffee Bar" in einen wunderbaren Hingucker auf der Wiese oder im Salon eurer Location.

Weitere Dekorationsideen wie die Bilder oben findet ihr bei Pinterest.

Perfect blend...

Seit Jahren bin ich Fan von Filterkaffee - angefangen mit einem Handfilter, geht für mich heute einfach nichts über das leise Blubbern der Kaffeemaschine am Morgen, den Geruch frisch aufgebrühten Kaffees und den ersten Schluck Kaffee aus der Tasse.

Genau diesen Moment habe ich auch auf unserer Hochzeit wirklich geliebt: Als Braut bei einer leckeren Tasse Kaffee durchzuatmen, mit meinem Herrn Richtig eine kurze Auszeit zu nehmen und gemeinsam den schönen Augenblick zu genießen. Das bunte Treiben an diesem Tages zu sehen, als unsere Familien und Freunde bei Kaffee und Kuchen am Nachmittag zusammensaßen. Diese strahlenden Gesichter, das leise Klappern der Porzellantassen, unser Gugelhupfbüffet, herrlich war das.

Und neben diesem besonderen Augenblick verrate ich euch einen weiteren wunderbaren Vorteil von Filterkaffee! Für Kaffeespezialitäten mit Milchschaum muss man entweder einen Profi-Barista engagieren, der im Handumdrehen Latte & Co zaubert oder aber eine laaaaaange Schlange vor dem Vollautomat einkalkulieren (der meistens in einiger Entfernung an der Bar steht). Frisch gebrühter Filterkaffee lässt sich hingegen mit einer „Coffee Bar" wunderbar dekorativ inszenieren, schnell in Tassen füllen und mit seinem einzigartigen Aroma entspannt genießen.

Zu eurer Hochzeit sollte es natürlich ein besonderer Kaffee sein! Der „Melitta Kaffee des Jahres 2017" präsentiert sich vollmundig mit nussiger Note. Sein Geheimnis liegt in der Mischung mit 100% Arabica-Bohnen aus Brasilien, die diesem Kaffee seinen natürlichen, ganz besonderen Geschmack verleihen. Perfekt, um den besonderen Augenblick einer Hochzeit mit einer besonderen Tasse Kaffee des Jahres zu feiern.

Kaffee verbindet - und das ein ganzes Jahr: Gewinnt mit Melitta einen Melitta Kaffeefilter Porzellan 102 und einen Jahresvorrat „Melitta Kaffee des Jahres 2017".

Hinterlasst hier einfach bis Sonntag, den 2. April 2017 (23:59 Uhr) einen Kommentar (bitte oben auf "Kommentare" klicken) - und schreibt uns, wann ihr gerne eine Tasse Kaffee genießt. Bitte beachtet auch die Teilnahmebedingungen. Es entscheidet das Los. Viel Glück!

Übrigens: Hochzeitsreportagen für Kaffeeliebhaber gibt's auch hier auf dem Blog, wie die urbane Stadthochzeit in Hamburg, „Love, Peace and Happiness"-Hochzeitsreportage in Düsseldorf oder diese urbane Sommerhochzeit in Berlin. Viel Spaß beim Genießen!

Liebe Grüße vom Lieschen

PS: Habt ihr schon mitbekommen, dass Melitta aktuell ein Brautkleid im Wert von 2.000 Euro verlost? Na, dann schnell rüberklicken!

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Melitta entstanden - meine Meinung ist davon nicht beeinflusst worden, ich bin seit Jahren Melitta-Handfilter-Trinker!

Bilder: via Pinterest - Kallima Photography on Style Me Pretty, EffJay Photography on Brit+Co, DreamWeddingBox on Etsy, The Bohemian Sophisticate - Erica Weddings on Brides of Oklahoma; Melitta.

Follow us on